IMG_3005

Solangsam scheint der Sommer ja endlich da zu sein. Und was darf an heißen Sommertagen natürlich nicht fehlen ? … Genau EIS ! egal in welchen Variationen – Eis ist immer ein Hit- … Doch wer von euch hat sich schonmal sein Eis selbst gemacht ? Glaubt mir, ihr solltet es testen. Euer Selfmade-Eis, wir euch aus den Socken hauen. Selbst ohne Eismaschine klappt dies wunderbar. Wassereis, Fruchteis, Joghurteis, und vieles mehr, euch sind keine Grenzen gesetzt. Sucht euch eure Lieblingszutaten zusammen, und ab gehts 😉 Ich habe heute für euch ein super leckeres Sandwich-Eis Rezept … schaut selbst …

 

IMG_2994

Zutaten:

Cookies:

  • 250g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 170g Butter
  • 160g Zucker
  • 1P Vanillezucker
  • 1P Vanille-Puddingpulver
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 200g Schokoladen/-Streusel/-Tropfen-etc.

Joghurt-Vanille-Eis:

  • 500g Joghurt
  • 4 P. Vanillezucker
  • 70g Zucker
  • 4 EL Quark
  • 50ml Sahne
  • 80ml Milch
  • 1 Eigelb
  • Schokoladenblättchen zum Dekorieren

IMG_2990

Zubereitung:

Die Vorbereitung:  Heize deinen Backofen auf 170°C vor ( bei Umluft sind es 150°C) Bereite dein Backblech vor, ich habe mein Whoopie-Blech eingefettet ( Vorteil: Die Cookies werden alle gleich groß), du kannst natürlich auch ein „normales“ Backblech benutzen un dieses mit Backpapier auslegen.

1. Vermische Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel.

2. Gebe die Butter in ein mikrowellengeeignetes Gefäß und bring sie zum schmelzen. Die geschmolzene Butter vermischst du nun mit Zucker und Vanillezucker zu einer gleichmäßigen Masse.

3. Vermische nun Vanillepudding, Ei und Eigelb mit dem Mixer zu einer schönen Creme und füge hier nach und nach die Butter-Zucker-Mischung hinzu.

4. Zum Schluss vermischst du die cremige Masse mit dem Mehlgemisch und gibst danach deine Schokoladensplitter hinein. Kurz unterheben und dann mit Hilfe eines Löffels auf deinem Backblech verteilen.

5. Deine Cookies gehen beim Backen auseinander, daher lass auf jeden Fall 4-5 cm Platz zwischen jedem Teighäufchen. Nach ca 10-12 Minuten kannst du deine Leckereien aus dem Ofen holen und zum Auskühlen auf die Seite stellen. Nun kannst du deine nächste Ladung in den Ofen geben und weiterbacken. Dein Teig ergibt ca 36 Cookies.

6. Während deine Cookies abkühlen, kannst du mit dem Eis beginnen ( ich habe eine Eismaschine benutzt ).

7. Vermische alle Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse und gebe diese dann für ca 30 Minuten in deine Eismaschine.

8. Sobald dein Eis fertig ist, nimmst du dir zwei Cookies. Auf die eine Hälfte gibst du einen guten Klecks Eis, dann nimmst du die andere Hälfte und drückst beides zusammen. Den überstehenden Rand streichst du rundherum mit einem Messer glatt und dekorierst dann alles mit ein paar Schokoladenblättchen.

9. Und fertig ist dein super leckeres Sandwich-Eis !

IMG_3001