IMG_0445

Packt euch manchmal auch der Heißhunger oder vielleicht haben sich eure Mädels angekündigt und ihr wollt etwas leckeres zu eurem Kaffeeklatsch reichen ? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige. Super leckere Cookies, einfach und schnell gemacht und können (fast) direkt nach dem Backen vernascht werden ( dann ist die Schokolade noch schön flüssig ) hmmmm lecker lecker …

 

Zutaten:

  • 125g Butter
  • 1 EL Apfelmus
  • 70g brauner Zucker
  • 25g weißer Zucker ( oder 100g Zucker von einer Sorte )
  • 1 P Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 80 g gehackte Mandeln oder Haselnüsse
  • 1 Msp Backpulver
  • 100 g Schokostückchen

IMG_0419

 

1. Die Vorbereitung : Zuerst musst du deinen Backofen auf 180°C vorheizen ( Ober- Unterhitze). Bereite dein Backblech vor in dem du es mit Backpapier auslegst.

2. Nun schnappst du dir deinen Mixer und verrührst Zucker, Apfelmus und Butter zu einer schönen Masse.

3. Danach gibst du Mehl, Backpulver und Salz  hinzu und verrühre nocheinmal alles kräftig. Salz darf bei meinen Cookies auf keinen Fall fehlen, denn das gibt den besonderen Geschmack 🙂

4. Hebe nun die gehackten Nüsse und die Schokostückchen unter deinen Teig.

5. Jetzt formst du mit der Hand kleine Kugeln, ca 12 Stück, lege diese auf dein Backblech und drücke Sie etwas platt, so dass du schon eine Plätzchenform erkennen kannst. Lass etwas Platz dazwischen, denn dein Gebäck geht noch ein kleinwenig auf.

6. Deine Plätzchen kommen nun für 20-30 Minuten in den Backofen, jenachdem ob Sie etwas weicher oder knuspriger sein sollen. Das ist dir überlassen.

7. Nach dem Backen lässt du deine Leckereien noch ca 5 Minuten ruhen und danach können die Cookies direkt mit einem Glas Milch oder einem leckeren Kaffee verputzt werden.

Lass es dir schmecken !

 

IMG_0448