Nina´s Törtchentraum

* Glutenfreier Backspaß *

Dieses Rezept drucken Dieses Rezept drucken

Nussmuffins

img_4887

Diese kleinen Nussmuffins habe ich für einen Adventskaffee mit meinen Liebsten gebacken. Meinen Mädels wollte ich keine „normalen“ Muffins hinstellen, daher wurden eben schnell Schneeflocken aus Fondant ausgestochen und das Topping hellblau gefärbt, damit auch auf meinem Tisch ( und nicht „nur“ in der ganzen Wohnung) weihnachtliche Stimmung herrscht 🙂 Sahen nicht nur gut aus sondern waren auch sehr lecker und schnell gemacht.

img_4888

img_4867
Zutaten:

Muffins:

  • 200g Mehl
  • 150g gemahlene Nüsse
  • 2,5 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 Eier
  • 125g Zucker
  • 250g Saure Sahne
  • 100ml Pflanzenöl

Topping:

  • 200g Frischkäse
  • 200g Puderzucker
  • 200g Butter
  • 2TL Zimt
  • ein Schuss Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe blau
  • Fondant für die Schneeflocken

Schneeflocken-Ausstechform

Lebensmittelfarbe  nach vielen verschiedenen Versuchen mit Lebensmittelfarben ( Pulver, Gel, Flüssig etc ) ist dies meiner Meinung nach die Beste. Ich liebe es !

Ausrollstab ich liebe diesen „Teigroller“, besonders für Fondant, denn durch die „Einstell“-Ringe wird deine Masse schön gleichmäßig  dick/dünn  ausgerollt.

 img_4883
Die Zubereitung:

Die Vorbereitung : Zuerst musst du deinen Backofen auf 180°C vorheizen ( bei Umluft sind es 160°C) Bereite dein Backblech vor in dem du Papier oder Silikonförmchen auslegst oder dein Blech einfettest. Das Rezept reicht für ca 16 Muffins. Es waren ein wenig mehr als gedacht ?

1. Nun musst du Mehl, Backpulver und Natron in eine Schüssel sieben, die gemahlenen Nüsse hinzu geben und alles gut verrühren.

2. Jetzt gibst du Eier, Zucker, Saure Sahne und Öl in eine andere Schüssel und verrührst dies. Danach vermischst du nach und nach deine Saure-Sahne-Masse mit der Mehlmischung bis alle trockenen Zutaten nass sind.

3. Jetzt wir der Teig in deine Förmchen verteilt, achte darauf das du mind. ¾ deines Förmchen mit Teig bedeckst. Denn so werden Sie schön groß und sehen toll aus. Deine Muffins werden auf der mittleren Einschubleiste etwa 25 Minuten gebacken. -Stäbchenprobe- Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4. Während deine Muffins am abkühlen sind bereitest du schoneinmal die Schneeflocken aus Fondant vor. Kurze Anweisung: Fondant ausrollen, ich nutze immer folgenden Ausrollstab, Schneeflocken mit einer Schneeflockenform ausstechen, auf einen Teller oder ein Brettchen legen und mit Frischhaltefolie abdecken. Schneeflocken auf die Seite stellen.

5. Nun bereitest du das Topping vor. Frischkäse, Puderzucker, Butter, Zimt und Zitronensaft gut miteinander verrühren, bis du eine schöne Creme erhältst. Dann gibst du nach und nach die Lebensmittelfarbe hinzu bis du deinen gewünschten Farbton erreichst.

6. Die Muffins dekorieren und vernaschen 🙂

img_4877

4 Comments

  1. So schön. Es ist ein Rezept genau für nächstes Wochenende)))))

  2. So süß. So Kleinigkeiten mag ich sehr!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*