IMG_3637

Klein aber Hoho 😉 Wer auf Nougat steht, ist bei diesen Plätzchen an der richtigen Adresse. Schokoladiger mürber Keks trifft auf leckere Nougatcreme. Intensiver Geschmack und ein zart schmelzender Keks. Einfach lecker !
IMG_3650

 

Zutaten:

Der Teig:

  • 110g Butter
  • 50g Puderzucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise Zimt
  • 100g Mehl
  • 20g Backkakao
  • 0,5 Tl Backpulver
  • 60g gemahlene Mandeln

Die Creme:

  • 125g Nougat
  • 40ml Sahne
Zubereitung:

1. Die Vorbereitung: Heize den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vor. Bereite schonmal die Ganache vor. Zerkleinere das Nougat, gebe die Sahne in einen Topf und lass sie kurz aufkochen, gebe dann die Sahne über das Nougat und verrühre alles zu einer schönen Creme. Stelle die Ganache an einen kühlen Ort, damit sie etwas aushärten kann.

2. Mixe Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb zu einer cremigen Masse.

3. Siebe Zimt, Mehl, Kakao und Backpulver in die Schüssel und verrühre alles miteinander.

4. Fülle den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle und spritze kleine ca. 1 € breite Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Lasse etwas Abstand zwischen den Teighäufchen.

5. Im vorgeheizten Backofen werden deine Leckereien nun auf der mittleren Schiene für ca 8-10 Minuten gebacken. Danach auskühlen lassen.

6. Wenn die Ganache eine schöne spritzfähige Konsistenz hat kannst du diese in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und deine Kekshälften damit füllen. Je auf eine Hälfte Nougatcreme spritzen und dann die andere Hälfte oben drauf geben. Drücke die zwei Hälften etwas zusammen und fertig sind deine Nougattaler.

7. Super Lecker !