Ich hoffe ihr habt die Weihnachtszeit und den Start ins Jahr 2015 gut überstanden.

Für mich persönlich beginnt dieses Jahr so wie ich es mir gewünscht habe … Das Christkind war sehr großzügig, denn es gab die heißbegehrte Küchenmaschine und eine Spiegelreflexkamera zu Weihnachten, damit ich mit meinem Blog so richtig durchstarten kann und wie du vielleicht sehen kannst nimmt mein Blog auch schon langsam Form an. Ich bemühe mich sehr, das es von Tag zu Tag schöner wird 🙂

Das letzte Jahr konnte man hier nur einige Rezepte finden, dies wird sich dieses Jahr ändern. Ihr könnt nun etwas von mir lesen ( ich werde mich bemühen und versuchen immer wieder etwas zu schreiben, auch wenn mir sowas gar nicht liegt, aber hey wenn man einen Blog haben möchte dann … 😉 ) und ich werde meine Tipps und Tricks erweiteren und „tiefer“ in die einzelnen Themen eingehen. Natürlich werdet ihr auch in diesem Jahr neue Rezepte von mir sehen. Vielleicht werde ich es auch irgendwann schaffen einige meiner Leckereien “ an den Mann “ zu bringen. Das wäre natürlich der ultimative Wahnsinn. Aber erst einmal werde ich weiterhin für meine Liebsten backen und euch daran teilhaben lassen. Man muss ja schließlich klein anfangen. Und es macht mir einfach jede Menge spaß zu backen und zu dekorieren. Und um so schöner ist es natürlich wenn ich damit andere Leute glücklich machen kann, weil die oder derjenige genau dieses Rezept oder diesen gewissen Anreiz zum backen gebraucht hat, gerade was das glutenfreie Backen betrifft. Daher werde ich mich nun an den Tisch setzen, Stift und Block suchen, und das nächste leckere Rezept für euch zusammen stellen, was ihr dann schon bald sehen werden.

Eure Nina