IMG_1297

Mini-Muffins mit Schuss. Lecker, lecker. Ein bisschen Schokolade dort, ein wenig Sahnelikör hier, das schreit doch förmlich nach einer leckeren Nascherei für einen Frauenabend oder einem schönen Treffen unter Freunden. Reden, Spaß haben, wohlfühlen, etwas leckeres für Zwischendurch und die angebrochene Flasche Sahnelikör muss schließlich auch geleert werden 😉 Viel Spaß damit !

IMG_1313
Zutaten:

Mini-Muffins:

  • 1 Ei
  • 100 ml Sahnelikör
  • 20 ml Milch
  • 90g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 30g Backkakao
  • 40g weiche Butter
  • 110g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 TL Vanillezucker

Sahnelikör-Buttercreme:

  • 125g weiche Butter
  • 400g Puderzucker
  • 3 EL Sahnelikör
  • 1 EL Milch
  • nach belieben weiße Schokoraspeln

IMG_1268

Zubereitung:

Die Vorbereitung : Zuerst musst du deinen Backofen auf 175°C vorheizen ( bei Umluft sind es 150°C) Bereite dein Backblech vor in dem du Papier oder Silikonförmchen auslegst oder dein Blech einfettest. Ganz wichtig : Stelle ein Glas bereit denn dein Sahnelikör möchte hin und wieder wärend dem Backen probiert werden ! 😉

1. Verrühre mit einem Schneebesen Ei, Sahnelikör und Milch in einer Schüssel und stelle diese erst einmal auf die Seite.

2. In eine zweiten Schüssel siebst du nun Mehl, Backpulver, Natron und Backkakao. Hier fügst du noch Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz hinzu und verrührst alles gründlich auf niedrigster Stufe mit deinem Mixer.

3. Zu dieser trockenen Masse gibst du nun nach und nach unter rühren deine Sahnelikör-Mischung, bis du einen schöne homogene Teigmasse erhältst.

4. Jetzt wird der Teig in deine Förmchen verteilt, achte darauf das du  ¾ deines Förmchen mit Teig bedeckst. Damit deine Muffins später toll aussehen. Die befüllten Förmchen / das Blech werden auf der mittleren Einschubleiste etwa 15-20 Minuten gebacken. -Stäbchenprobe- Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

5. In der Zwischenzeit kannst du das Topping vorbereiten. Gebe hierzu Butter, gesiebtes Puderzucker, Sahnelikör und Milch in eine Schüssel und verrühre diese gründlich mit deinem Mixer. Nach belieben und Konsistenz kannst du noch etwas Sahnelikör oder Milch hinzugeben, aber pass darauf auf das deine Masse schön spritzfest bleibt.

6. Dein Topping stellst du bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank. Sobald die Muffins ausgekühlt sind und vernascht werden wollen, kannst du deine Sahnelikör-Buttercreme aufspritzen und nach belieben mit weißen Schokoraspeln dekorieren.

7. Super Lecker !

 

 

 

IMG_1290