Nina´s Törtchentraum

* Glutenfreier Backspaß *

Dieses Rezept drucken Dieses Rezept drucken

Mini-Guinness-Cupcakes

img_4814

Lang lang ists her … Aber nun melde ich mich wieder zurück. Verheiratet, in einer neuen Wohnung und mit neuen Rezepten. Das Backen wurde leider total auf Eis gelegt, aber nun  in einem neuen Lebensabschnitt angekommen, kann es weiter gehen 🙂

 

img_4824-2

Wir starten mit einem leckeren Guinness-Rezept (Achtung!durch das Guinness leider nicht glutenfrei) Diese Cupcakes habe ich für meinen Schwiegerpapi zum Geburtstag gebacken. Guinness-Cupcakes, männlicher geht es wohl kaum 😉 Der Geschmack ist der Wahnsinn. Nachbacken unbedingt erwünscht.

 

img_4798

Zutaten:

Teig:

  • 130g Guinness
  • 135g Butter
  • 30g Kakaopulver
  • 120g Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 80g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 75g Buttermilch
  • 240g Mehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 TL Salz

Topping:

  • 100g Frischkäse
  • 100g Puderzucker
  • 100g Butter
  • 1 Vanilleschote

Backzubehör:

Mini-Muffinform

Mini-Papier-Backförmchen

Spritztüllen

Spritzbeutel

 

img_4823-3

Zubereitung:

Die Vorbereitung: Heize deinen Backofen auf 175°C vor ( bei Umluft sind es 160°C ). Bereite dein Backblech vor in dem du es mit Papier- oder Silikonförmchen auslegst oder dein Blech einfettest.

1. Gebe die Butter zusammen mit dem Guinness in einen Topf. Lass die Butter langsam schmelzen und gebe dann nach und nach die Schokolade und den Kakao hinzu. Vermenge alles zu einer geschmeidigen Masse und sobald sich alles aufgelöst hat stellst du den Topf auf die Seite und lässt die Masse einwenig auskühlen.

2. Nun verrührst du Eier, Zucker, Vanillezucker und Buttermilch mit deinem Mixer. Danach gibst du die Schokoladenmasse hinzu und verrührst nocheinmal alles gut miteinander.

3. Füge nun Mehl, Backpulver und Salz nach und nach hinzu und vermenge alles ordentlich bis du einen schönen Teig erhältst.

4. Den Teig füllst du nun in deine Muffinförmchen. Deine Leckereien kommen auf der mittleren Einschubleiste für ca 10-13 Minuten in den Ofen. Sobald deine Cupcakes schön aufgegangen sind , kannst du diese aus dem Ofen holen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. – vorher Stäbchenprobe –

5. Bereite nun das Topping vor in dem du Frischkäse, Puderzucker, Butter und das Mark der Vanilleschote gut miteinander verrührst. Das Topping ist fertig sobald dies schön weiß ist.  Gebe die Masse in einen Spritzbeutel und dekoriere die Cupcakes damit.

6. Und fertig sind deine super schokoladigen Guinness-Cupcakes.

 

img_4779-2

 

2 Comments

  1. sieht so lecker aus. Danke für Idee!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*