IMG_1475

Achtung Achtung : Der Frühling ist da. Naja zumindest der offizielle Frühlingsbeginn 😉 Und da ich ein absoluter Frühlingsfan bin, läute ich diesen mit ein paar bunten, lustigen und leckeren Schmetterlings-Muffins ein.  Damit wenigstens ein wenig Frühlingsstimmung in der Küche und auf dem Tisch aufkommt, wenn das Wetter schon nicht mitspielt. Viel Spaß damit und vielleicht lacht die Sonne ja heute doch noch ein wenig mit uns 🙂

 

IMG_1450

 

 Zutaten:

Teig:

  • 140g Apfelmus
  • 100g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 4 EL Pflanzenöl ( 45 ml )
  • 3 EL Mineralwasser ( 45 ml )
  • 1 EL Zitronensaft ( 15 ml
  • 175g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron

Cream-Cheese:

  • 200g weiße Schokolade, Kuvertüre
  • 270g Frischkäse
  • 70g Butter
IMG_1473
Zubereitung:

Die Vorbereitung : Zuerst musst du deinen Backofen auf 175°C vorheizen ( bei Umluft sind es 150°C) Bereite dein Backblech vor in dem du Papier oder Silikonförmchen auslegst oder dein Blech einfettest.

1. Nun vermischst du Apfelmus mit Zucker und Vanillezucker zu einer schönen  Masse, danach rührst du Öl, Wasser und Zitronensaft unter.

2. Siebe nun Mehl, Backpulver und Natron in eine Schüssel, und gebe dieses Gemisch unter ständigem Rühren in deine flüssige Masse bis all deine trockenen Zutaten nass sind. Achtung: nicht zu viel rühren !

3. Jetzt wir der Teig in deine 12 Förmchen verteilt und auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 Minuten gebacken. -Stäbchenprobe- Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4. Sobald deine Muffins augekühlt sind, schneidest du den Deckel ab und halbierst diesen. Denn das werden deine Schmetterlingsflügel.

5. Für dein Topping hackst oder schneidest du deine Schokolade in kleine Stücke und gibst diese in eine mikrowellengeeignete Schüssel, denn deine Schokolade wird nun unter ständiger Beobachtung in der Mikrwoelle zum Schmelzen gebracht. Gucke hier alle 15-20 Sekunden nach ob die Schokolade schmilzt und rühre Sie um. Wenn du eine schöne cremige Masse ohne Klümpchen hast ist die Schokolade fertig.

6. Verrühre nun Frischkäse und Butter zu einer schönen Creme. Sobald die Schokolade nicht mehr warm aber noch flüssig ist gibst du diese hinzu und verrührst alles kräftig miteinander. Sollte dein Topping zu flüssig sein, kannst du dieses noch ein wenig in den Kühlschrank geben und später weiter verarbeiten.

7. Ich habe mein Topping in 4 Portionen aufgeteilt und jeweils mit einer anderen Farbe eingefärbt. Hierzu kann ich die –Icing Colors/Glasurfarben von Wilton– wärmsten empfehlen. Jede Creme in einen Spritzbeutel geben und auf deinen Muffins verteilen. Setze nun deine Flügel mit der geraden Seite auf die Creme sodass du einen Schmetterling erhältst. Jetzt noch mit Puderzucker bestäuben und …

8. … fertig sind deine leckeren Schmetterlings-Muffins.

IMG_1455