IMG_3460

Heute habe ich super leckere Blaubeer-Muffins für euch. Durch die Streusel habt ihr einen super knackigen Deckel, der Muffin an sich ist der fluffig. Wie ich finde, ist dies die perfekte Kombination. Fruchtig, knackiger Deckel und fluffiger Muffin. Wahnsinn 🙂 Diese Muffins haben ihren Namen wirklich verdient, mehr crunchy geht nicht 😉

IMG_3456

 

 

Zutaten:

Muffin:

  • 200g Mehl
  • 3 EL gemahlene Nüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 170g Zucker
  • 150g Frischkäse
  • das Mark einer Vanilleschote
  • 200g Blaubeeren ( TK oder frisch )

Streusel:

  • 60g Zucker
  • 30g Mehl
  • ca 5 TL Butter

IMG_3459

Zubereitung

Die Vorbereitung: Heize deinen Backofen auf 180°C vor( bei Umluft sind es 160°C ). Bereite dein Backblech vor in dem du es mit Papier- oder Silikonförmchen auslegst oder dein Blech einfettest. Solltest du TK Früchte verwenden, nehme diese schoneinmal aus deinem Tiefkühler und lass die Blaubeeren auf einem Küchenpapier auftauen.

1. Siebe Mehl, Backpulver, Natron in eine Schüssel. Gebe eine Prise Salz hinzu und verrühre alles gründlich miteinander.

2. Vermische nun Ei und Zucker mit deinem Mixer zu einer schönen schaumigen Masse. Danach gibst du Frischkäse und Vanillemark hinzu und rührst nocheinmal alles ordentlich durch.

3. Nun gibst du abwechselnd nach und nach die Mehlmischung und Milch in deine Frischkäsemasse. Vermische alles nur so lange bis das Mehl feucht ist.

4. Jetzt fügst du die Blaubeeren hinzu. Achtung ! nur kurz unterheben !

5. Bereite deine Streusel vor in dem du mit einem Löffel oder den Fingern Mehl, Zucker und Butter vermengst. Dies machst du so lange bis du schöne Streusel erhältst. Ich mag es wenn ich ein paar große und ganz viele kleine Streusel knete. Denn durch die ganzen kleinen Streusel erhält man später einen schönen crunchy Deckel.

6.  Verteile den Teig gleichmäßig in deine Förmchen. Die Streusel kommen direkt oben drauf. Die Muffins kommen nun auf der mittleren Einschubleiste für ca 30-35 Minuten in den Ofen. Sobald deine Leckereien goldbraun sind, kannst du diese aus dem Ofen holen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. – vorher Stäbchenprobe –

7. Mit Puderzucker und Beeren dekorieren und fertig sind deine Blueberry-Crunch-Muffins 🙂

IMG_3466